News

ICS-Experte entwickelt Goldstandard für globale Rail-Cybersecurity mit

Patric Birr wurde in den DKE-Expertenrat berufen

Weiterlesen

mehr

schließen

Twitter LinkedIn Xing Induux

KRITIS Security Management

KRITIS Security Management

Sicherheit perfektioniert

Zum Schutz kritischer Infrastrukturen unterstützen wir unsere Kunden mit einem bewährten KRITIS Security Management, das wir in vier Phasen in den kritischen Systembereichen implementieren.

Die erste Phase umfasst die Bestandsaufnahme, die eine Modellierung der Security-relevanten Bestandteile des Gesamtsystems und ein Audit der Security Prozesse (ISO 27001 GAP-Analyse) umfasst. In Phase zwei umfasst die IT-Sicherheits-Risikoanalyse die Identifikation von Bedrohungen und Sicherheitslücken und deren detaillierte Bewertung. In der dritten Phase formulieren unsere Experten einen Maßnahmenkatalog, der die Reduktion von Risiken und die Optimierung des Information Security Management Systems (ISMS) beim Kunden zum Ziel hat. Den Abschluss bildet die Awareness-Phase, in der wir die Mitarbeiter unserer Kunden in allen sicherheitsrelevanten Aspekten schulen. Ergänzend führen wir interne Audits zur ISMS-Kontrolle durch.

>> weitere Informationen im PDF

Was können wir für Sie tun?

Gerne beraten wir Sie individuell und finden mit Ihnen gemeinsam die passende Lösungen. Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit unseren Experten: vertrieb(at)ics-gmbh.de  oder telefonisch +49 711 21037-40.

Social

Unsere
Neue
Web
Adresse
Think-
Safe-
Think-
ICS.de